weather-image
16°
×

Lkw brennt komplett aus: A2 Richtung Dortmund gesperrt

Weil ein Lkw auf der A2 zwischen Lauenau und Rehren in Flammen steht, ist die Autobahn in Fahrtrichtung Dortmund seit Montagmorgen um 9 Uhr komplett gesperrt. Beobachter berichten von einem lauten Knall. Anschließend habe das Fahrzeug gebrannt. Die Feuerwehr ist im Großeinsatz.

veröffentlicht am 12.08.2019 um 10:26 Uhr
aktualisiert am 12.08.2019 um 18:21 Uhr

AUETAL. Der Alarm wurde um 8.53 Uhr ausgelöst. Nach Angaben der Autobahn-Polizei aus Garbsen soll es vor Ort keinen Unfall gegeben haben. Demnach habe der Sattelzug ohne Fremdeinwirkung Feuer gefangen.
Die Autobahn ist in Fahrtrichtung Dortmund derzeit komplett gesperrt. Die Löscharbeiten der Feuerwehr dauern an. Dafür ist ein Großaufgebot an Einsatzkräften aus ganz Schaumburg vor Ort. Zunächst rückten Feuerwehrleute aus Rodenberg aus, sie mussten aber bereits auf der Anfahrt feststellen, dass deutlich mehr Einsatzkräfte nötig sein würden. Es wurden ehrenamtliche Feuerwehrleute aus Lauenau, Rodenberg, Rinteln, Stadthagen, Rolfshagen, Rehren, der Gerätewagen Atemschutz der Kreisfeuerwehr, Hülsede, Feggendorf und Pohle. Insgesamt waren 113 Einsatzkräfte im Einsatz.

Auf A2: Shampoo-Laster brennt aus

34 Bilder
lk-lkwbrand-32-1308
Quelle: tol
11 Bilder



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige