weather-image
24°
×

Lkw gestohlen - Polizei findet ihn dank GPS

STADTHAGEN/LÜDERSFELD. Einen Lkw haben Unbekannte in Lüdersfeld am Sonntagabend gestohlen. Was die Diebe offenbar nicht wussten: Der gelbe Muldenkipper war mit einem GPS-Gerät ausgestattet, das die Polizei auf seine Spur führte.

veröffentlicht am 13.09.2021 um 15:16 Uhr

Am Sonntag (12.9.)  haben Unbekannte gegen 22:40 Uhr in der Straße Niedernholz in Lüdersfeld einen Lkw gestohlen.

Ein Mitarbeiter einer Montagefirma meldet gegen 0.20 Uhr den auffälligen, gelben Muldenkipper mit Ladekran bei der Polizei Stadthagen als gestohlen. Der Mann schildert den Beamten, dass der oder die Täter vermutlich die Elektronik des Fahrzeuges kurzgeschlossen haben müssten, da die Fahrzeugschlüssel noch da sind. Der Zeuge erklärt zudem, dass der Wagen durch die Firma mit einem GPS-Gerät ausgestattet worden sei.

Mithilfe dessen vor Ort ausgewerteter GPS-Daten können die Beamten den genauen Zeitpunkt des Diebstahls und den gegenwärtigen Aufenthaltsort des Kippers bestimmen. Der Wagen befindet sich mittlerweile in einem Industriegebiet im Nienburger Stadtteil Schäferhof. Die Nienburger Polizei findet den Lkw in dem Industriegebiet, im Forstweg, im hinteren Bereich eines Grundstücks. Dabei bestätigt sich der Verdacht, dass die Elektronik des Fahrzeuges kurzgeschlossen worden ist. In der unverschlossenen Fahrerkabine sind unterhalb des Lenkrades offenliegende Kabel.

Auf dem Grundstück haben die Beamten außerdem mehrere Personen angetroffen, die sie zum Sachverhalt befragen konnten. Darüber, ob die überprüften Personen im Zusammenhang mit dem Diebstahl stehen, macht die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen keine Angaben  Die Polizei stellte den Muldenkipper sicher. Außerdem führten die Beamten eine umfassende Spurensuche an dem Wagen durch.

odt




Anzeige
Anzeige
Anzeige