weather-image
20°
×

Lkws verlieren Möhren und Diesel: A2 bis Samstagfrüh gesperrt

Die A2 Dortmund Richtung Hannover ist zwischen Veltheim und Rehren bereits seit 11 Uhr nach einem Unfall gesperrt. Dadurch sind bis zu 20 Kilometer Stau entstanden. Laut Polizei hat bereits gegen 11 Uhr ein Möhrenlaster aus ungeklärten Umständen seine Ladung verloren, zigtausende Möhren rollten über die Fahrbahn. Kurz darauf verlor ein weiterer Lkw Diesel.

veröffentlicht am 13.09.2019 um 13:26 Uhr
aktualisiert am 13.09.2019 um 15:27 Uhr

Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist noch unklar.  Laut Polizei wurde niemand verletzt, die Räumungsarbeiten dauerten allerdings lange, da die Möhren teilweise schon plattgefahren wurden. Zu allem Überfluss riss ein Lastwagen sich kurz darauf den Tank auf, verlor dabei größere Mengen Kraftstoff, der nun die Fahrbahn verschmutzt. Sie muss zunächst gereinigt werden, bevor die Straße wieder freigegeben werden kann.

Umleitungsstrecken in Rinteln, Auetal und in Bad EIlsen sind bereits überlastet. Weitläufiges Umfahren ist angebracht, in jedem Fall sollte man viel Zeit mitbringen.

UPDATE: Wie die Polizei um 15 Uhr mitteilte, muss die A2 in Fahrtrichtung Hannover noch bis Samstagfrüh komplett gesperrt bleiben. Offenbar kann die Fahrbahn nicht gereinigt werden, sondern muss großflächig abgefräßt werden. Damit dürfte sich das Verkehrschaos in den Nachmittagsstunden noch ausweiten. Wer um eine Autofahrt nicht herukommt, sollte auch die Umleitungsstrecken meiden.

2 Bilder



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige