weather-image
×

Friedrich-Wilhelm-Straße wegen Reinigungsarbeiten gesperrt

Lkw-Unfall in Minden - Kanal-Unterführung voll gesperrt

MINDEN. In Minden hat ein Lkw-Fahrer vor der Durchfahrt durch eine Kanal-Unterführung vergessen, den Kranauslieger seines Gefährts einzufahren. Aus der beschädigten Hydraulik ist Öl ausgelaufen

veröffentlicht am 26.11.2020 um 14:05 Uhr

In der Friedrich-Wilhelm-Straße ist am Donnerstagmorgen ein Lastwagen-Unfall passiert. Wie die Polizei mitteilt, ist die Kanal-Unterführung derzeit in beide Richtungen komplett gesperrt. Der Fahrer des Lastwagens hat vor der Durchfahrt den Kranauslieger seine Gefährts nicht richtig eingefahren. Da die Hydraulikanlage des Krans beschädigt worden ist, ist Öl ausgelaufen. Laut Informationen der Polizei nimmt die Reinigung der Fahrbahn einige Zeit in Anspruch. mt




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige