weather-image
25°
×

Polizeibericht

Mann flüchtet vor Polizeikontrolle

RINTELN. Am Montag gegen 11.10 Uhr fällt Polizeibeamten ein 28-jähriger Mann aus Rinteln auf, der große Teile seines Gesichtes verbunden hat und dabei Auto fährt. Vor einer Kontrolle flüchtet der Mann:

veröffentlicht am 25.08.2020 um 10:40 Uhr

RINTELN. Am Montag gegen 11.10 Uhr fällt Polizeibeamten ein 28-jähriger Mann aus Rinteln auf, der große Teile seines Gesichtes verbunden hat und dabei Auto fährt. Die Beamten wollen den Fahrer kontrollieren, der aber flüchtet vor der Kontrolle. Es stellt sich heraus, dass es sich um einen Mann aus der Waldkaterallee handelt, der nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.

Nach kurzer Fahndung kann die Polizei den Mann wieder antreffen, und auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wird sein Fahrzeug – ein Mercedes E 280 – als Tatmittel beschlagnahmt. Bei der Kontrolle verstößt der Mann immer wieder gegen die Corona-Abstandsregeln gegenüber den einschreitenden Beamten, sodass gegen ihn auch deshalb ermittelt wird.




Anzeige
Anzeige
Anzeige