weather-image
25°

Ermittler fahnden nach Täter / Zeugen gesucht

Mann von Auto erfasst – Fahrer flüchtet

BÜCKEBURG. Nach einem Unfall, bei dem ein Mann verletzt worden ist, fahnden Ermittler der Polizei nach einem Autofahrer, der sich aus dem Staub gemacht hat. Das Opfer, ein 47 Jahre alter Mann, sei dabei gewesen, Eier auszuliefern, als der Unfall passierte, teilte die Polizei mit. „Der Mann hatte seinen Wagen an der Scheier Straße abgestellt. Als er aus dem Transporter ausstieg, wurde er von einem vorbeifahrenden Auto erfasst“, erklärt Hauptkommissar Matthias Auer auf Anfrage.

veröffentlicht am 27.08.2019 um 15:54 Uhr
aktualisiert am 27.08.2019 um 19:00 Uhr

Der Unfallort – bei der Kollision fielen dem Lieferanten die Eier auf die Straße. Foto: Polizei
Leonhard Behmann

Autor

Leonhard Behmann Volontär zur Autorenseite



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige