weather-image
34°
×

Mindener wird von der Polizei in Bückeburg erwischt

Mit E-Scooter ohne Versicherungsschutz unterwegs

BÜCKEBURG. Am Mittwoch ist ein 26-Jähriger aus Minden gegen 14:45 Uhr mit einem E-Scooter die Straße Weinberg in Bückeburg von der Polizei erwischt worden, als er aufgrund des fehlenden Versicherungskennzeichens einer polizeilichen Kontrolle unterzogen wurde.

veröffentlicht am 03.06.2021 um 10:40 Uhr

Da hierbei festgestellt wurde, dass für das Kleinstfahrzeug kein vorgeschriebener Versicherungsschutz bestand, wurde dem Fahrer die Weiterfahrt untersagt und ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet, wie die Polizei mitteilte. rc




Anzeige
Anzeige
Anzeige