weather-image
23-Jähriger verletzt

Mit High Heels gegen Kopf geschlagen

MINDEN. Bei dem Versuch, den Streit eines Pärchens zu schlichten, hat sich in der Nacht zu Sonntag ein 23-jähriger Mindener eine Platzwunde eingehandelt. Der Mann bekam mit der Spitze eines High Heels einen Schlag gegen den Kopf.

veröffentlicht am 08.10.2018 um 14:40 Uhr
aktualisiert am 08.10.2018 um 19:00 Uhr

270_0900_110973_3043384_4_articledetail_270_0900_28388_b.jpg

Der 23-Jährige und sein gleichaltriger Freund waren eigenen Angaben zufolge gegen 3.30 Uhr in Höhe des Stadttheaters in der Tonhallenstraße auf eine lautstarke Auseinandersetzung zwischen einem Mann und einer Frau aufmerksam geworden. Als der 23-Jährige dazwischenging, habe der Mann ihn plötzlich mit dem Stöckelschuh attackiert. Während die Platzwunde sofort stark blutete, lief das Pärchen davon.

Eine Rettungswagenbesatzung versorgte den 23-Jährigen und brachte ihn zur weiteren Behandlung ins Klinikum. Eine Fahndung der Polizei nach dem Pärchen brachte in der Nacht keinen Erfolg. Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung ein.r




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare