weather-image
×

Aus vier Metern Entfernung am Hinterkopf getroffen

Mit Schreckschusspistole: 18-Jähriger schießt auf 35-jährigen

RINTELN. Erst geschubst, dann geschossen: Am Donnerstag, 30. Januar, ist es gegen 10.30 Uhr zu einer heftigen Auseinandersetzung zwischen einem 18-jährigen Rintelner und einem 35-jährigen Rintelner in der Klosterstraße gekommen. Dann zückte der 18-Jährige eine Schreckschusspistole und schoss:

veröffentlicht am 31.01.2020 um 10:06 Uhr
aktualisiert am 31.01.2020 um 11:22 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige