weather-image
×

Möllenbecker Ortsdurchfahrt wieder frei / Nur Rauch, kein Feuer

Gegen 18.30 Uhr sind die heimischen Feuerwehren zu einem möglichen Mittelbrand nach Möllenbeck alarmiert worden. In einem Haus soll es eine noch unklare Rauchentwicklung geben.  Die Polizei sperrte die Ortsdurchfahrt Möllenbeck - Lemgoer Straße. 19.15 Uhr wurde die Straße wieder freigegeben.

veröffentlicht am 30.11.2020 um 18:48 Uhr

DSC_8809

Autor

Stv. Chefredakteur zur Autorenseite

Nach ersten Informationen der Einsatzkräfte wurde in einem Treppenhaus eine unklare Rauchentwicklung festgestellt. Ein Feuer konnten die Einsatzkräfte nicht ausfindig machen. Sie setzten einen Hochdrucklüfter ein, um die giftigen Gase aus dem Treppenhaus zu entfernen. Im Einsatz sind die Feuerwehren Möllenbeck, Rinteln und Todenmann mit etwa 55 Einsatzkräften. Außerdem sind Polizei und Rettungssanitäter des DRK vor Ort.

UPDATE2: Wie die Polizei um 19.10 Uhr bekanntgab, werde die Lemgoer Straße in den nächsten Minuten für den Verkehr freigegeben.

Lemgoer Straße gesperrt. Foto: Tobias Landmann



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige