weather-image
16°
×

Dramatische Rettungsaktion in Bückeburg

Nach Kollision mit Linienbus – Radfahrer schwebt in Lebensgefahr

BÜCKEBURG. Ein 85 Jahre alter Radfahrer hat sich am Mittwochnachmittag bei einer Kollision auf der Schulstraße in Bückeburg lebensgefährliche Verletzungen zugezogen. Nach Angaben von Ermittler Matthias Auer war der Bückeburger zweimal klinisch tot. Notarztteams sei es an der Unfallstelle und im Krankenhaus gelungen, den Mann ins Leben zurückzuholen. Der Mann war von einem Linienbus erfasst worden.

veröffentlicht am 19.08.2020 um 17:53 Uhr
aktualisiert am 19.08.2020 um 19:20 Uhr

Leonhard Behmann

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige