weather-image
25°
×

Polizei sichert Spuren

Obernkirchener unter Verdacht – Mann soll Frau vergewaltigt haben

OBERNKIRCHEN. Spezialisten des Arbeitsfeldes 1 der Polizei Bückeburg, das unter anderem für Todes- und Brandursachen-Ermittlungen sowie Sexualdelikte zuständig ist, haben gegen einen Mann aus Obernkirchen ein Ermittlungsverfahren eingeleitet – ihm wird ein Verbrechen zur Last gelegt. Der Obernkirchener steht im Verdacht, am vergangenen Donnerstagabend eine Frau vergewaltigt zu haben.

veröffentlicht am 25.08.2020 um 15:12 Uhr
aktualisiert am 25.08.2020 um 18:07 Uhr

Leonhard Behmann

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige