weather-image
21°
×

Pöbelei am Pfarrhaus

BÜCKEBURG. Unangenehmen Besuch hat Bückeburgs aus Indien stammender katholischer Seelsorger Pastor Thomas Thannippara am vergangenen Freitagabend am Pfarrhaus erhalten. Zwei Männer klingelten, klopften laut an eine Fensterscheibe, gaben sich möglicherweise als Hilfesuchende aus. Allerdings verhielten sie sich nicht so, als ob sie eine Bitte vortragen wollten. Beide waren erheblich betrunken.

veröffentlicht am 03.06.2020 um 15:42 Uhr

Sie wurden immer aggressiver, als der Pastor nicht öffnete, pöbelten und traten gegen die Haustür. Die Unbekannten verschwanden, bevor inzwischen verständigte Polizeibeamte eintrafen. Eine Nachbarin filmte den Vorfall mit dem Handy. Dieses Video werde derzeit ausgewertet, sagte Matthias Auer, Pressesprecher der Bückeburger Polizei. Nach technischer Aufbereitung soll ermittelt werden, was genau gesagt wurde. Erst so könne abgeklärt werden, ob es möglicherweise einen ausländerfeindlichen Hintergrund gebe. Von Erstattung einer Anzeige hat die katholische Kirchengemeinde zunächst abgesehen.kk




Anzeige
Anzeige
Anzeige