weather-image
18°
×

Marihuana in Rucksack und Wohnung sichergestellt

Polizei hat den richtigen Riecher

BÜCKEBURG. Da hatte die Polizei den richtigen Riecher, als Beamte des Einsatz-und Streifendienstes der Polizei Bückeburg am späten Mittwochnachmittag gegen 17 Uhr eine Personenkontrolle eines Fußgängers auf der Steinberger Straße in Bückeburg durchführten .

veröffentlicht am 06.02.2020 um 15:42 Uhr

Der 24-jährige Bückeburger „verströmte“ einen typischen Marihuanageruch, wie die Polizeibeamten feststellen. Er weigerte sich aber, dass sein mitgeführter Rucksack durch die Polizei durchsucht werden durfte. Was die Polizisten nicht hinnahmen und sich rechtlich absicherten. Nach einer Anordnung durch das Amtsgericht Bückeburg fanden die Beamten Marihuanaeinheiten in dem Rucksack, wie die Polizei in ihrer Pressemitteilung ausführte..

Da sich der Bückeburger nicht ausweisen konnte, suchte der Kontrollierte mit den Beamten seine Wohnung auf. In dieser fanden sich noch weiteres Marihuana und Drogenutensilien.

Die Polizei ermittelt gegen den Bückeburger nun wegen Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz, wie die Polizei mitteilte.rc




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige