weather-image
23°

Beamte finden Beinprothese im Müll

Polizei macht „skurrilen Fund“

BAD EILSEN. Die Polizei sucht einen Unbekannten, der illegal seinen Abfall entsorgt hat. Der Fall sei auch für erfahrene Polizeibeamte „skurril“, sagt Hauptkommissar Matthias Auer.

veröffentlicht am 29.03.2019 um 16:14 Uhr

Vor Altkleidercontainern wurde die Prothese von einem Unbekannten auf einem Teppich abgelegt. Foto: Polizei
Leonhard Behmann

Autor

Leonhard Behmann Volontär zur Autorenseite

„Sanft auf einem Teppich gebettet wurde vor den Altkleidercontainern an der Bückeburger Straße eine ausgediente Beinprothese zur letzten Ruhe abgelegt“, erklärt Auer. Der Fall wurde am Donnerstagvormittag der Polizei in Bad Eilsen gemeldet. Die unsachgemäße Entsorgung sei eine Ordnungswidrigkeit, heißt es. Die Polizei sucht Zeugen. Wer etwas beobachtet hat, soll sich bei der Polizei in Bückeburg unter der Rufnummer (05722) 95930 melden.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare