weather-image
20°
×

Einbruchszahlen auf niedrigsten Stand seit über 30 Jahren / Betrügereien und Trickdiebstähle zugenommen

Polizei sagt Betrügern Kampf an

BÜCKEBURG. Die heimische Polizei will mit einem Bündel von Maßnahmen versuchen, Betrügern und Trickdieben das Handwerk zu legen. Im Zuständigkeitsbereich des Bückeburger Kommissariats (dazu gehören Bückeburg, Obernkirchen sowie die Samtgemeinden Eilsen und Nienstädt) sind die Fallzahlen um 129 Waren- und Kreditbetrügereien auf 507 Straftaten angestiegen. Allein in 184 Fällen bestellten Täter entweder Ware, die sie dann nicht bezahlten oder aber, Opfer fielen auf sogenannte gefälschte Angebote im Internet herein.

veröffentlicht am 29.04.2020 um 16:52 Uhr

Leonhard Behmann

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige