weather-image
23°
×

Beim Aussteigen deutlich getorkelt

Polizei zieht vier alkoholisierte Fahrzeuglenker aus dem Verkehr

MINDEN-LÜBBECKE. Vier deutlich alkoholisierte Fahrzeuglenker zogen Streifenwagenbesatzungen aus Porta Westfalica, Minden und Bad Oeynhausen in den Stunden zwischen Mittwochnachmittag und kurz nach Mitternacht aus dem Verkehr. Die Betroffenen dürfen die nächste Zeit wohl keine Fahrzeuge mehr fahren.

veröffentlicht am 24.06.2021 um 14:28 Uhr

Der Reigen begann gegen 17:45 Uhr in Porta Westfalica-Eisbergen. Hier hielten Einsatzkräfte in der Stephanstraße im Rahmen einer Verkehrskontrolle einen Polo an. An dessen Steuer saß ein Lübbecker. Beim jungen Mann konnte eindeutiger Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Darüber hinaus hatte der 23-Jährige vor Fahrtantritt neben Alkohol auch Drogen zu sich genommen.

Gegen halb zwölf meldeten Zeugen ein extrem langsames Auto auf der B 482 zwischen Jössen und Petershagen. Der Fahrer fuhr zudem bei 10 bis 15 km/h deutliche Schlangenlinien. Die Schleichfahrt ging über die L 770 weiter, bevor der Fahrer zwischendurch auf rund 120 Stundenkilometer beschleunigte. In Petershagen konnten Beamte den 44-jährigen Petershäger überprüfen. Auch wenn er den Alkoholtest verweigerte, war die Alkoholisierung unstrittig.

Im Zentrum von Minden fuhr eine Streifenwagenbesatzung gegen 23:40 Uhr auf der Hufschmiede, als ihnen in der Einbahnstraße ein Wagen entgegenkam. Als der Fahrer den Streifenwagen erkannte, lenkte er seinen Audi plötzlich auf den Gehweg und hielt an. Als der Bedburger (50) im Rahmen der Kontrolle aus dem Auto ausstieg, torkelte er deutlich und konnte sich nur schwer auf den Beinen halten. Der Führerschein wurde beschlagnahmt.

Letztlich war noch ein Rollerfahrer auffällig geworden. Der 44-Jährige befuhr gegen 01:20 Uhr die Kanalstraße in Richtung Ringstraße. Hier wurde er angehalten. Auch hier war der Alkoholtest eindeutig. Allerdings konnte ihm aufgrund extrem vernarbter Venen keine Blutprobe entnommen werden. Das Zweirad musste trotzdem stehen bleiben.

odt




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige