weather-image
21°
×

Unfallflucht

Radfahrer nach Unfall in Rodenberg leicht verletzt

RODENBERG. Am Dienstagmorgen hat ein Kleintransporterfahrer beim Abbiegen einen Radfahrer übersehen und es kam zum Zusammenstoß. Der Fahrradfahrer stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Die Polizei Bad Nenndorf sucht jetzt den unbekannten Unfallverursacher, der davonfuhr, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

veröffentlicht am 17.06.2021 um 12:32 Uhr

Am Dienstag, 15. Juni, kam es gegen 9:50 Uhr in Rodenberg an der Kreuzung Allee/Windmühlenstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einem Kleintransporter. Ein 71-jähriger Mann aus Bad Nenndorf war mit seinem Elektrofahrrad bei Grün auf dem dortigen Fuß- und Radweg in Richtung der Straße Tor losgefahren, als ein weißer Kleintransporter in gleicher Fahrtrichtung fahrend plötzlich nach rechts in die Windmühlenstraße einbog. Dabei übersah der Fahrer des Fahrzeuges den bevorrechtigten Radfahrer und es kam zum Zusammenstoß.

Der Bad Nenndorfer stürzte durch die Kollision mit seinem Fahrrad zu Boden und verletzte sich dadurch glücklicherweise nur leicht am Knie und dem Ellenbogen. Das Zweirad, ein Pedelec, war nach dem Unfall nicht mehr fahrtüchtig. Der unbekannte Fahrer des Kleintransporters entfernte sich von der Unfallstelle.

Das Polizeikommissariat Bad Nenndorf bittet Zeugen, die Hinweise zu dem flüchtigen Unfallverursacher geben können, sich unter der Telefonnummer: 05723/94610 zu melden.

odt




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige