weather-image
×

Getränkedosen ohne zu bezahlen mitgenommen – bei der Verfolgung holt er einen unbekannten Gegenstand heraus

Räuber bedroht Tankstellen-Mitarbeiterin in Bückeburg

BÜCKEBURG. Die Polizei ermittelt gegen einen Mann, der am Sonntagmorgen eine Tankstelle betreten, Getränkedosen eingepackt und ohne zu zahlen abgehauen ist. Eine Mitarbeiterin verfolgte den Mann und wurde mit einem unbekannten Gegenstand bedroht. Die Polizei konnte im Rahmen einer Fahndung den Mann in der Nähe des Tatorts vorläufig festnehmen.

veröffentlicht am 17.10.2021 um 14:27 Uhr

Nach Angaben der Polizei startete für eine Mitarbeiterin einer Tankstelle in der Bückeburger Innenstadt der Tag aufregend. Ein älterer Herr betrat den Verkaufsraum der Tankstelle, steckte sich mehrere Getränkedosen in die mit geführte Tasche und verließ den Verkaufsraum, ohne zu bezahlen. Die Mitarbeiterin eilte dem Mann nach, konnte ihn auf einem nahe gelegenen Parkplatz stellen und ihm das Diebesgut wieder abnehmen. Womit sie nicht gerechnet hatte: Der Mann holte einen unbekannten Gegenstand aus seiner Jackentasche und drohte damit der Dame. Diese flüchtete daraufhin und alarmierte die Polizei. Die Polizei konnte den Straftäter ermitteln und im Nahbereich vorläufig festnehmen. Der Mann muss sich jetzt in einem Strafverfahren wegen eines Versuchs des räuberischen Diebstahls rechtfertigen.rc




Anzeige
Anzeige