weather-image
16°

Täter entkommen unerkannt

Reichlich Beute bei Einbruch in Supermarkt

BÜCKEBURG. In der Nacht zu Dienstag ist in den Netto-Markt an der Petzer Straße im Ortseil Petzen eingebrochen worden. Die Täter machten reichlich Beute und konnten unerkannt entkommen.

veröffentlicht am 05.03.2019 um 15:36 Uhr

270_0900_126794_Blaulicht.jpg

Nach Angaben der Polizei war gegen 3.20 Uhr die Nachricht bei ihr aufgelaufen. Innerhalb kürzester Zeit waren die ersten Einsatzkräfte vor Ort, konnten dort allerdings keine Personen mehr feststellen. Unmittelbar darauf wurden die Ermittlungen aufgenommen. Es wurde festgestellt, dass die bislang unbekannten Täter nach Aufhebeln der Eingangstüren in den Vorraum des Supermarktes gelangten. Hier wurde eine Scheibe neben der zweiten Eingangstür eingeschlagen, wodurch die Täter in die Geschäftsräume vordringen konnten. Aus dem Supermarkt wurden Kosmetikprodukte und eine Vielzahl an Zigaretten aus den Auslagen entwendet. Zur Höhe der Beute machte die Polizei keine Angaben. Insbesondere aufgrund der nur kurzen Zeitspanne, die den Tätern zur Verfügung gestanden hat, geht die Polizei von einem sehr geplanten und zielgerichteten Einbruch ausgehandelt haben.rc




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare