weather-image
×

Schaden von 1000 Euro

Reifen an acht Autos zerstochen

HAMELN. Heiligabend brachte für einige Autobesitzer in Hameln keine schöne Bescherung: Unbekannte Täter hatten die Reifen ihrer Pkw zerstochen, die am Straßenrand der Schlachthofstraße geparkt waren. Das hat die Polizei am Dienstag mitgeteilt.

veröffentlicht am 29.12.2020 um 11:26 Uhr
aktualisiert am 29.12.2020 um 11:59 Uhr

Insgesamt wurden nach Polizeiangaben Reifen von acht Fahrzeugen beschädigt. Der Tatzeitraum wird auf die Zeit zwischen dem 23. Dezember, 21 Uhr, und Heiligabend 8.30 Uhr eingegrenzt.

Der Gesamtschaden wird auf 1000 Euro geschätzt.

Die Polizei Hameln sucht nun Zeugen. Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer 05151/ 933-222 entgegengenommen.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige