weather-image
×

Sturmböe lässt mächtige Eiche auseinanderbrechen / Kreisstraße blockiert

„Roswitha“ sorgt für Wirbel – Feuerwehr im Unwettereinsatz

KRAINHAGEN. Mit starken Sturmböen ist in der Nacht zu Montag die Kaltfront des Tiefs „Roswitha“ über Obernkirchen hinweggezogen und hat dabei für Wirbel gesorgt. Der Deutsche Wetterdienst hatte am späten Sonntagabend vor Böen der Stärke 10 gewarnt. Um 22.35 Uhr heulte in Krainhagen die Sirene, piepten die Meldeempfänger der ehrenamtlichen Feuerwehrleute. Auf der Kreisstraße 10 (Forststraße) war kurz hinter dem Ortsausgang von Krainhagen die Krone einer mächtigen Eiche in rund 17 Metern Höhe auseinandergebrochen.

veröffentlicht am 16.11.2020 um 13:50 Uhr
aktualisiert am 16.11.2020 um 17:10 Uhr

Leonhard Behmann

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige