weather-image
20°

Polizeibericht

Saunagast (72) erleidet schwere Verbrennungen

PREUSSISCH OLDENDORF. Ein 72-jähriger Gast einer Sauna in Preußisch Oldendorf-Börninghausen (Kreis Minden-Lübbecke) hat am Freitag während eines Saunaganges schwere Verbrennungen erlitten. Der Mann war zuvor offenbar aufgrund gesundheitlicher Probleme bewusstlos geworden und hatte längere Zeit in der Heißluftsauna gelegen.

veröffentlicht am 13.05.2019 um 12:32 Uhr

Symbolbild Sauna Pixabay
Ein Rettungshubschrauber flog den Verletzten zur weiteren Behandlung in die auf Brandverletzungen spezialisierte Medizinische Hochschule nach Hannover.

Die Polizei war um kurz vor 18 Uhr vom Rettungsdienst zur Unterstützung bei der Landung des Hubschraubers gebeten worden. Laut den ersten polizeilichen Ermittlungen entdeckte ein weiterer Besucher der Sauna den leblosen Mann. Gemeinsam mit anderen Ersthelfern trugen sie den 72-Jährige aus dem Saunabereich. Gleichzeitig wurden Notarzt und Rettungssanitäter alarmiert.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare