weather-image
27°

Zoll wird fündig

Schwarzarbeit im „Badehotel“

BAD EILSEN. Bei einer Routinekontrolle des alten „Badehotels“ in Bad Eilsen, das derzeit saniert und umgebaut wird, haben Zollbeamte des Hauptzollamtes Hannover fünf Schwarzarbeiter auf der Baustelle angetroffen: vier Männer aus Serbien und einen Mann aus Bosnien-Herzegowina; alle fünf haben sich illegal in Deutschland aufgehalten. Das berichtet Hans-Werner Vischer, der Pressesprecher des Hauptzollamtes, auf Nachfrage dieser Zeitung.

veröffentlicht am 26.11.2018 um 12:44 Uhr
aktualisiert am 26.11.2018 um 19:24 Uhr

270_0900_116556_Blaulicht.jpg



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige