weather-image
×

Schwer verletzt: 69-jähriger Motorradfahrer aus Porta verliert Kontrolle

PORTA WESTFALICA/EXTERTAL. Ein 69-jähriger Motorradfahrer aus Porta Westfalica ist bei einem Unfall auf der Meinberger Straße schwer verletzt worden. Der 69-Jährige wurde zur Behandlung ins Klinikum gebracht.

veröffentlicht am 24.02.2021 um 17:41 Uhr

Am späten Dienstagnachmittag verlor der Mann die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte. Er war gegen 17.30 Uhr auf der Meierberger Straße Richtung Bremke unterwegs. In einer Rechtskurve geriet er auf den Grünstreifen, lenkte gegen und kam nach links von der Straße ab. Beim Sturz zog er sich schwere Verletzungen zu.

Zeugen leisteten erste Hilfe und benachrichtigten den Rettungsdienst. Der Sachschaden liegt laut Polizeibericht bei rund 3000 Euro.

mt




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige