weather-image
22°

Vier Menschen verletzt

Schwerer Unfall auf A2: Fahrer war betrunken

Der betrunkene Fahrer eines Ford Focus hat gestern Abend (24.03.2019), gegen 19:50 Uhr, auf der BAB 2, zwischen den Anschlussstellen Rehren und Lauenau (Fahrtrichtung Berlin) einen schweren Verkehrsunfall verursacht (wir berichteten). Die Folge: Drei Schwer- und eine Leichtverletzte. Im Zuge der Ermittlungen ist bekannt geworden, dass der Wagen zuvor auf der BAB 2 im Bereich Herford einen weiteren Unfall verursacht hat und von dort vor der Polizei geflüchtet ist.

veröffentlicht am 25.03.2019 um 12:11 Uhr

lk-vu-a2-4-2503



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare