weather-image
10°
×

Stadthäger fährt betrunken, ohne Führerschein und unter Drogen

STADTHAGEN. Mit einem Blutalkoholwert von 1,11 Promille ist am Montag ein 36-jähriger Autofahrer der Polizei ins Netz gegangen. Es stellte sich heraus, dass er auch ohne Führerschein und unter Drogen unterwegs war.

veröffentlicht am 30.03.2021 um 11:51 Uhr

Am Montag, 29. März ist gegen 23.45 Uhr eine Streifenwagenbesatzung des Polizeikommissariats Stadthagen in Nienstädt auf den Fahrer eines Toyota Corolla aufmerksam geworden. Während der Verkehrskontrolle stellten die Beamten einen intensiven Geruch nach Alkohol aus dem Fahrzeuginneren fest.

Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest bestätigte die Vermutungen der Polizisten - er ergab einen Wert von 1,11 Promille. Während der weiteren Kontrolle gestand der 36-jährige Mann aus Stadthagen, dass er keine Fahrerlaubnis besitzen würde und dass er im Vorfeld Drogen konsumiert hatte. Der Stadthäger musste die Polizeibeamten zur Dienststelle in der Vornhäger Straße begleiten. Dort wurden ihm zwei Blutproben entnommen. Außerdem wurden Strafverfahren wegen des Fahrens unter Alkohol- und Drogeneinfluss und des Fahrens ohne Fahrerlaubnis gegen ihn eingeleitet.

odt

 




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige