weather-image
×

31-Jähriger randaliert auf der Wache

Stadthäger fährt mit Fahrrad auf der A2

BIELEFELD/HERFORD. Am Freitagnachmittag war ein Stadthäger mit seinem Fahrrad auf dem Seitenstreifen der A2 in Fahrtrichtung Hannover unterwegs. Die Autobahnpolizei musste die gefährliche Fahrt beenden.

veröffentlicht am 30.11.2020 um 17:03 Uhr
aktualisiert am 30.11.2020 um 21:32 Uhr

Am Freitagnachmittag, 27. November, gegen 14 Uhr wurde die Autobahnpolizei Herford darüber informiert, dass ein Radfahrer den Seitenstreifen der Autobahn, kurz vor dem Autobahnrastplatz Herford Süd, befahren würde. Die alarmierten Polizisten konnten den Mann, einen 31-jährigen Stadthäger, antreffen und seine gefährliche Fahrt beenden.

31-Jähriger randaliert auf der Wache / Polizistin leicht verletzt

Im Rahmen der Identitätsfeststellung brachten die Beamten den Mann zur Kriminalwache der Kreispolizeibehörde in Herford. Er verhielt sich zusehends aggressiver und randalierte, weshalb der Stadthäger schließlich am Boden fixiert werden musste. Durch die Gegenwehr des Mannes zog sich eine Polizistin eine leichte Prellung zu, blieb aber dienstfähig. odt

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige