weather-image
29°

Stadthäger Lehrer soll eigenes Kind sexuell missbraucht haben

Ein Lehrer einer weiterführenden Schule in Stadthagen sitzt derzeit in Untersuchungshaft. Der erschütternde Vorwurf: sexueller Missbrauch im familiären Bereich sowie Besitz und Verbreiten kinderpornografischen Materials. Das bestätigte die Staatsanwaltschaft Bückeburg der SZ/LZ.

veröffentlicht am 05.06.2019 um 13:36 Uhr

Stadthaeger-Lehrer-soll-eigenes-Kind-sexuell-missbraucht-haben_big_teaser_article



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige