weather-image
19°
×

Polizei ermittelt wegen Verkehrsunfallflucht

Stoßfänger zerkratzt und abgehauen

RINTELN. Bereits am Mittwochmorgen kam es in Rinteln in der Danziger Straße zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein 44-jähriger Mann aus Hameln hatte gegen 8.30 Uhr seinen grauen Pkw Mercedes E-Klasse am Fahrbahnrand in Höhe der Hausnummer 21 abgestellt. Als er gegen 8.55 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, musste er feststellen, dass augenscheinlich ein anderer Verkehrsteilnehmer gegen seinen Pkw gestoßen war.

veröffentlicht am 24.06.2020 um 10:47 Uhr

Der vordere Stoßfänger war zerkratzt worden. Der Verursacher hatte weder die Polizei informiert noch die Rückkehr des Fahrzeugeigentümers abgewartet und sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Zeugen, die Angaben zum Unfallverursacher machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Rinteln (Tel. 05751/9545-0) in Verbindung zu setzen.

 




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige