weather-image
×

Strafverfahren wegen Unfallflucht

Supermarkt-Fassade beim Ausparken beschädigt

BÜCKEBURG. Eine Kundin eines Supermarktes an der Hannoverschen Straße in Bückeburg sah es am Dienstag um 17.50 Uhr  als nicht erforderlich an, Mitarbeiter des Einkaufsmarktes oder die Polizei zu benachrichtigen, als sie mit ihrem VW rückwärts gegen die Fassade des Marktes fuhr und diesen beschädigte.

veröffentlicht am 29.01.2020 um 16:01 Uhr
aktualisiert am 29.01.2020 um 17:44 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige