weather-image
×

Keine Hinweise auf Fremdeinwirkung

Todesursache geklärt: 54-Jähriger ist ertrunken

HAMELN. Die Todesursache steht fest: Wie die hiesige Polizeiinspektion am Dienstag bekannt gab, sei der 54-jährige Mann in dem Brunnen, in dem er gefunden wurde, ertrunken. Hinweise auf eine Fremdeinwirkung am Tode des Hamelners stellten die Rechtsmediziner bei der am Dienstagmorgen durchgeführten Obduktion nicht fest.

veröffentlicht am 20.10.2020 um 16:15 Uhr

Maximilian Wehner 2

Autor

Volontär zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige