weather-image
22°
×

Frau kommt ums Leben / Großalarm in Bad Eilsen

Tödliches Feuer in Bückeberg-Klinik - löste Handy den Brand aus?

BAD EILSEN. Tragödie in Bad Eilsen - bei einem Feuer in der Bückeberg-Klinik ist am frühen Montagmorgen eine Patientin der Rheaklinik ums Leben gekommen. In dem Zimmer der 65 Jahre alten Frau aus dem Kreis Herzogtum Lauenburg war um 3.58 Uhr ein Feuer ausgebrochen. Feuerwehrleute, die sich mit schwerem Atemschutz ausgerüstet hatten, holten die bereits leblose Frau aus ihrem völlig verqualmten Zimmer im dritten Oberschoss und brachten sie ins Freie. Vor dem Haus begannen Feuerwehrleute sofort mit einer Reanimation.

veröffentlicht am 28.06.2021 um 07:49 Uhr
aktualisiert am 28.06.2021 um 16:14 Uhr

Leonhard Behmann

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige