weather-image
56-Jähriger aus Obernkirchen

Toter aus Weser identifiziert

KALLETAL-ERDER. Am frühen Donnerstagnachmittag, 3. Mai, haben Passanten eine in der Weser treibende männliche Person aufgefunden. Der Mann konnte nur noch tot geborgen werden. Laut Polizei handelt es sich um den 56-Jährigen, der seit Mittwoch vermisst wurde.

veröffentlicht am 04.05.2018 um 13:34 Uhr

270_0900_91589_3043384_4_articledetail_270_0900_28388_bl.jpg

KALLETAL-ERDER. Am frühen Donnerstagnachmittag, 3. Mai, haben Passanten eine in der Weser treibende männliche Person aufgefunden. Sie alarmierten Polizei und Feuerwehr. Der Mann konnte nur noch tot geborgen werden.

Laut Polizei handelt es sich um den 56-Jährigen, der seit Mittwoch vermisst wurde. Mit Spürhunden und Hubschrauber hatte die Polizei bereits das Weserufer nach dem Mann aus Obernkirchen abgesucht. Donnerstagvormittag war sein Fahrzeug in der Rintelner Nordstadt verlassen aufgefunden worden. Der Polizei lagen Hinweise vor, dass sich der Gesuchte in der Nähe der Weser aufgehalten haben könnte.

Zur Todesursache liegen laut Polizei noch keine Erkenntnisse vor, sodass eine Obduktion erfolgt. Der Mann hat laut Polizei äußerlich keine erkennbaren Verletzungen, die auf Straftat oder Fremdverschulden hindeuten. Die Ermittlungen dauern an.red




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare