weather-image
×

Trauriges Ende einer Suche: Vermisster Oberlübber (74) ist tot

KREIS MINDEN-LÜBBECKE. Trauriges Ende einer Suche: Nach dem Fund eines Leichnams im Bergsee in Hille-Oberlübbe (Kreis Minden-Lübbecke) am Samstag steht nun zweifelsfrei fest, dass es sich dabei um den seit viereinhalb Wochen vermissten 74-jährigen Oberlübber handelt. Ein Mountainbiker hatte die Leiche am frühen Nachmittag auf der Oberfläche des Sees treibend entdeckt und die Polizei verständigt. Mithilfe der Feuerwehr konnte der leblose Körper geborgen werden.

veröffentlicht am 17.02.2020 um 13:35 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige