weather-image
16°
×

Ehepaar um 200 Euro erleichtert

Trickdieb nutzt in Bückeburg Hilfsbereitschaft aus

BÜCKEBURG. Die Hilfsbereitschaft eines lebensälteren Bückeburger Ehepaares wurde am Donnerstag gegen 14.50 Uhr durch einen unbekannten Trickdieb ausgenutzt, der auf einem Parkplatz an der Ernst-Kestner-Str. in Bückeburg um das Wechseln eines 2-Euro-Stücks bat.

veröffentlicht am 02.10.2020 um 10:10 Uhr
aktualisiert am 04.10.2020 um 16:10 Uhr

In Ermangelung einer zweiten 1-Euro-Münze schenkten die Eheleute dem Unbekannten die 1-Euro-Münze, der sich bedankte und zügig das Weite suchte, wie die Polizei mitteilte..

Kurz darauf stellte das hilfsbereite Ehepaar fest, dass der Unbekannte während des Gesprächs aus der Geldbörse unbemerkt 200 Euro entnommen haben muss. Bei dem Unbekannten soll es sich um einen ca. 1,70 Meter großen, kräftigen Mann mit südosteuropäischem Aussehen und leichtem Akzent gehandelt haben. Dieser trug eine schwarze Hose, eine helle Jacke sowie eine beige-graue Schirmmütze.

Zeugen, die Hinweise zu dem Trickdieb geben können, werden gebeten, diese unter Telefonnummer (0 57 22) 95 93-0 der Polizei Bückeburg mitzuteilen.




Anzeige
Anzeige
Anzeige