weather-image
22°

Polizei sucht Unfallzeugen

Trunkenheitsfahrt mit möglicher Unfallflucht

RINTELN. Am Freitag hat eine aufmerksame Rintelner Zeugin gegen 16.56 Uhr die Polizei darüber informiert, dass ein möglicherweise unter Alkoholeinfluss stehender Fahrzeugführer auf der Dankerser Straße fast einen Mofa-Fahrer angefahren habe und sie an einer Kreuzung neben dem Mann stand und dabei den Eindruck hatte, dass er hilfebedürftig krank oder alkoholisiert sei.

veröffentlicht am 01.04.2019 um 11:23 Uhr

270_0900_129457_Blaulicht.jpg

Die Fahndung nach dem aus Rodenberg stammenden Fahrzeug und seinem Führer führte die Beamten schließlich zum Campingplatz "Helenensee", wo der 71-jährige Fahrzeugführer angetroffen wurde. Er stand unter Alkoholeinfluss. Das Fahrzeug, ein silberner Renault Capture, wies an der linken vorderen Fahrzeugseite einen frischen Unfallschaden auf.

Der Fahrzeugführer konnte keine schlüssigen Angaben darüber machen, wo der Unfallschaden entstand. Bislang ist der Polizei noch kein korrespondierender Unfallschaden an einem anderen Pkw gemeldet worden. Wer Angaben zu einer möglichen Unfallflucht machen kann, meldet sich bitte bei der Polizei Rinteln.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare