weather-image
22°

Kilometerlange Ölspur zieht sich durch Gemeinde

Umweltalarm im Auetal: Stundenlanger Ölbekämpfungseinsatz in fünf Orten

AUETAL. Fast sechs Stunden lang waren Umweltexperten im Auetal im Großeinsatz. Eine kilometerlange Ölspur, die sich durch fünf Orte in zwei Kommunen zog, beschäftigte Feuerwehr, Polizei, Straßenmeisterei und Spezialfirmen. Der Umwelteinsatz zog sich bis in die Nacht zum Mittwoch hin.

veröffentlicht am 15.05.2019 um 14:55 Uhr
aktualisiert am 15.05.2019 um 19:20 Uhr

Feuerwehrleute streuen Bindemittel auf das ausgelaufene Öl, um zu verhindern, dass die umweltgefährdende Flüssigkiet in den Bach oder in das Grundwasser gelangt. Foto: leo
Leonhard Behmann

Autor

Leonhard Behmann Volontär zur Autorenseite



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige