weather-image
20°
×

Baustellendiebstahl

Unbekannte klauen Notstromaggregat und brechen Baucontainer auf

STADTHAGEN. Unbekannte haben in Stadthagen ein 300 Kilogramm schweres Notstromaggregat geklaut. Aufgrund dessen Gewichts vermutet die Polizei, dass mehrere Personen an dem Diebstahl beteiligt waren. Zudem ist ein auf dem Gelände befindlicher Baucontainer aufgebrochen worden.

veröffentlicht am 28.07.2021 um 15:09 Uhr

Unbekannte Täter haben in dem Zeitraum von Samstag, 24.07.2021 bis Montag, 26.07.2021, ein Notstromaggregat von einer Baustelle in der Stadthäger Industriestraße entwendet. Der Stromerzeuger war mit einer Kette an einem Stahlträger gesichert und konnte laut Angaben der Geschädigten Baufirma nicht ohne größeren Aufwand abtransportiert werden. "Aufgrund des Gewichtes von circa 300 Kilogramm ist davon auszugehen, dass an der Tatausführung mehrere Personen und mindestens ein Kraftfahrzeug beteiligt gewesen waren.", erläutert Julia Haase, Pressesprecherin der Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg.

Neben dem entwendeten Aggregat wurde außerdem ein auf dem Gelände befindlicher Baucontainer aufgebrochen. Aus dem Container wurde jedoch nichts entwendet. Das Polizeikommissariat Stadthagen bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Diebstahl geben können, sich unter der Telefonnummer 05721/40040 zu melden.

Die Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg rät, Wertgegenstände, unabhängig davon, wo sie im Außenbereich aufbewahrt werden oder von welcher Beschaffenheit sie sind, gegen unbefugten Gebrauch oder Diebstahl immer ausreichend zu sichern.

 




Anzeige
Anzeige
Anzeige