weather-image
16°
×

Junge muss verletzt ins Klinikum

Unbekannter fährt Vierjährigen an - und flüchtet

MINDEN. Am Donnerstagabend ist ein vier Jahre altes Kind bei einer Unfallflucht verletzt worden. Der Fahrer entfernte sich, ohne sich um den Jungen zu kümmern. Die Mindener Polizei bittet um Hinweise zum flüchtigen Autofahrer.

veröffentlicht am 07.08.2020 um 12:13 Uhr

Als das Kind gegen 21.30 Uhr aus einer Kleingartenanlage kommend auf die Fahrbahn der Straße "Am Fort C" trat, wurde es von einem fahrenden Auto erfasst. Dadurch stürzte der Junge zu Boden und verletzte sich.

Fahrer flüchtet Richtung Victoriastraße

Der Fahrer entfernte sich hingegen, ohne seinen Pflichten nachzukommen, offenbar zügig in Richtung der Victoriastraße. Rettungskräfte brachten den Jungen ins Johannes Wesling-Klinikum.

Um Hinweise zu dem unbekannten Fahrer, bei dessen Gefährt es sich um ein dunkles Auto handeln soll, bitten die Verkehrsermittler unter Telefon (0571) 88660.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige