weather-image
22°

Polizei Bückeburg registriert 13 Unfälle in 48 Stunden

Unfälle noch und nöcher

BÜCKEBURG. Die Polizei Bückeburg hatte am Dienstag und Mittwoch ein recht hohes Aufkommen an Verkehrsunfällen und Verkehrsunfallfluchten im Kommissariatsbereich zu verzeichnen. Insbesondere in und um Bückeburg krachte es sehr häufig. Zu insgesamt 13 Unfällen wurden die Beamten gerufen.

veröffentlicht am 06.12.2018 um 12:15 Uhr
aktualisiert am 06.12.2018 um 17:50 Uhr

Schwere Verletzungen erlitt ein Fahrzeugführer bei dem Unfall an der Einmündung von Friedrich-Bach- und Petzer Straße. Foto: Polizei



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige