weather-image
19°
×

Polizeimeldung

Unfall verursacht: Frau erst einsichtig, dann nicht mehr

RINTELN. Eine 75-Jährige ist in der Klosterstraße aus einer Parklücke gefahren - dabei stieß sie ein hinter ihr parkendes Auto an. Zunächst sah sie ein, den Unfall verursacht zu haben - dann nicht mehr. Die Polizei sucht nach Zeugen:

veröffentlicht am 20.05.2020 um 15:02 Uhr

RINTELN. Am Montag, 18. Mai, ist es gegen 12.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Klosterstraße in Höhe der Volksbank gekommen, als eine 75-jährige Rintelnerin mit ihrem Auto beim Ausparken zurücksetzte und dabei vermutlich gegen den dicht hinter ihr – unerlaubt auf einem Behindertenparkplatz – stehenden Pkw stieß. Zeugen wiesen die Frau auf den Zusammenstoß hin. Sie hielt an und räumte zunächst ein, den Schaden verursacht zu haben, später widerrief sie ihre Aussage. Die Polizei bittet Zeugen, sich auf der Rintelner Dienststelle – Telefon (0 57 51) 9 54 50 – zu melden. Insbesondere die Personen, die mit der 75-Jährigen sprachen, sind von Interesse.




Anzeige
Anzeige
Anzeige