weather-image
26°
×

Tödlicher Unfall auf der B 65

Unfall wohl wegen akuter Erkrankung

BÜCKEBURG. Nach dem tödlichen Verkehrsunfall auf der B 65 schließt die Polizei nicht aus, dass der verstorbene Fahrer aufgrund einer akuten Erkrankung die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hat.

veröffentlicht am 02.12.2019 um 13:25 Uhr

Darauf deuten bereits vorgenommene Zeugenbefragungen hin, wie die Polizei gegenüber der Presse mitteilte. Die Ermittlungen würden fortgesetzt. Wie berichtet war der 73-Jährige am Sonntagnachmittag auf der B 65 aus unbekanntem Grund nach links von der Fahrbahn abgekommen und in den Straßengraben gesteuert. Der Wagen überschlug sich, der Fahrer wurde tödlich verletzt. Seine Frau (70) sowie seine Schwiegermutter (94) wurden schwer verletzt und mussten ins Klinikum gebracht werden.rc




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige