weather-image
×

Extertalstraße war kurzfristig gesperrt

Unfall zwischen Krankenhagen und Bögerhof

KRANKENHAGEN. Gegen 18.05 Uhr ist Mittwochabend ein Rollerfahrer auf der Extertalstraße (L 435) verunglückt. An der Unfallstelle zwischen Krankenhagen und der Landesgrenze zu NRW waren Einsatzkräfte von Polizei, Rettungsdienst und ein Notarzt im Einsatz.

veröffentlicht am 20.01.2021 um 19:01 Uhr
aktualisiert am 20.01.2021 um 20:31 Uhr

KRANKENHAGEN. Schwere Verletzungen erlitt Mittwochabend ein Rollerfahrer aus dem Extertal. Der Mann war gegen 18.05 Uhr zwischen Krankenhagen und Bögerhof mit seinem Fahrzeug auf der Extertalstraße verunglückt. Möglicherweise führten Vorerkrankungen zu dem Unfall. Die Polizei Rinteln bittet Unfallzeugen, sich unter 05751 95450 zu melden.

Ersthelfer haben, so eine Polizeisprecherin, vorbildlich gehandelt und sofort mit Erster Hilfe begonnen. Die weitere Versorgung übernahmen Notarzt und DRK-Notfallsanitäter. Sie brachten den Verletzten in ein Klinikum.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige