weather-image
17°

Radfahrer auf Extertalstraße angefahren

Unfallfahrer lässt Verletzten liegen

EXTERTAL. Schwer verletzt wurde am Freitagabend ein 14-jähriger Radfahrer bei einem Unfall auf der Extertalstraße. der Unfallverursacher floh. Das Unglück lässt die Diskussion um einen abgegrenzten Radweg wieder aufleben.

veröffentlicht am 04.11.2018 um 17:06 Uhr
aktualisiert am 05.11.2018 um 12:59 Uhr

Die Polizei hat die Unfallstelle vermessen. Rechts liegt noch das Fahrrad des verletzten Jungen. Foto: pr.



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige