weather-image
21°
×

Polizei kontrolliert 43-Jährigen in der Kreuzbreite

Unter Alkohol und Drogen in Bückeburg unterwegs

BÜCKEBURG. Bei der Verkehrskontrolle eines 43-jährigen Pkw-Fahrers aus Bad Oeynhausen in der Bückeburger Kreuzbreite stellte sich heraus, dass dieser am Donnerstag gegen 22.30 Uhr seinen Pkw unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen geführt hatte.

veröffentlicht am 16.07.2021 um 16:59 Uhr

Die Atemalkoholkonzentration zeigte einen gemessenen Wert von 0,87 Promille an, wie die Polizei mitteilte. Weiterhin gab es Beweise, die auf den Konsum von Marihuana und Kokain hindeuteten. Dem 43-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt. Bei der Durchsuchung des Pkw wurden Reste von Betäubungsmitteln gefunden.




Anzeige
Anzeige
Anzeige