weather-image
32°
×

Ohne Fahrerlaubnis

Verdacht auf Drogen am Steuer

BAD EILSEN. Auf der Bahnhofstraße in Bad Eilsen wurde am Mittwoch ein 30-jähriger Autofahrer polizeilich überprüft. Bei der Personalienfeststellung kam heraus, dass der Buchholzer seit 2019 nicht mehr im Besitz einer Fahrerlaubnis ist und der Pkw seit Februar 2021 keine aktuelle Haftpflichtversicherung mehr aufweist.

veröffentlicht am 14.05.2021 um 16:28 Uhr

Zudem stellten die Polizeibeamten beim Kontrollierten Anzeichen einer möglichen Drogenbeeinflussung fest. Ihm wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen. Die Polizei hat drei Strafverfahren wegen des Tatverdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Führen eines Kfz unter Drogeneinfluss und Verstoß nach dem Pflichtversicherungsgesetz eröffnet.




Anzeige
Anzeige
Anzeige