weather-image
24°
×

Massive Beleidigungen

Verkehrsrowdy: Polizei sucht Zeugen

BÜCKEBURG. Ein Verkehrsrowdy im Stadtgebiet Bückeburgs ist der Polizei am Samstag, 11. September, gegen 12 Uhr, gemeldet worden.
Ein Verkehrsteilnehmer zeigte dabei einen grauen BMW an, der teils mit überhöhter Geschwindigkeit und abrupten Bremsmanövern die Rintelner Straße aus Kleinenbremen kommend, über die Georgstraße und weiter über die Herminenstraße und Birkenallee bis zur Parkstraße befahren habe.

veröffentlicht am 12.09.2021 um 11:34 Uhr

Dabei sei es zu mehreren verbalen Auseinandersetzungen gekommen, etwa an dem Fußgängerüberweg an der Georgstraße/Parkstraße, vor dem Gerichtsgebäude an der Herminenstraße sowie an der Parkstraße. Dabei soll der BMW-Fahrer den nachfolgenden Mercedesfahrer beleidigt und bedroht haben.

Im Bereich der Parkstraße soll es darüber hinaus zu einer versuchten Körperverletzung gekommen sein.

Zeugen dieser Auseinandersetzungen werden gebeten, sich mit der Polizei Bückeburg unter Tel. (05722) 95930 in Verbindung zu setzen.




Anzeige
Anzeige
Anzeige