weather-image
15°

60-Jähriger gerät in den Gegenverkehr / Beide Fahrer bleiben unverletzt

Vorderrad nur noch wegfliegen gesehen

BÜCKEBURG. Der 60-jährige Fahrer eines Wagens hat am Montag auf der Landesstraße 450 im Bereich Bückeburg/Hackshorst einen Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr verursacht. Grund war, dass ihm beim Durchfahren einer Linkskurve das linke Vorderrad um die Ohren flog. Offenbar wies der Wagen technische Mängel auf, dadurch war das Fahrzeug nach Angaben der Polizei nicht mehr lenkbar. Beide Autofahrer blieben unverletzt.

veröffentlicht am 31.07.2019 um 13:39 Uhr
aktualisiert am 31.07.2019 um 18:50 Uhr

Das defekte Vorderrad. Foto: Polizei
4299_1_orggross_r-cremers

Autor

Raimund Cremers Redakteur zur Autorenseite



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige