weather-image

Weserskywalk: Gitterroste entfernt - Besucher in Lebensgefahr

WESERBERGLAND. Was für eine unsinnige, aber verdammt gefährliche Tat: Unbekannte Täter haben insgesamt vier Gitterroste vom oberen Podest des Weser-Skywalks bei Würgassen entfernt. Sie haben damit Besucher in Lebensgefahr gebracht. Was Polizei und Mitarbeiter der Stadt Beverungen - sie betreut den Skywalk - auch entdeckt haben: An weiteren Gittern wurden die Verschraubungen entfernt. Jetzt fahndet die Polizei nach den Tätern.

veröffentlicht am 28.11.2019 um 17:35 Uhr
aktualisiert am 29.11.2019 um 14:22 Uhr

Ein Blaulicht an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige